AKTION: Veröffentlichung der deutschen Übersetzung.

So könnte das deutsche Cover aussehen

Mit über 80 Millionen verkauften Platten ist Morten Harket ein weltweit bekannter Künstler. Mit der Band a-ha und einer unfassbaren Karriere füllt er bis heute Arenen und Stadien auf der ganzen Welt. Es gab in den Jahren 1993-1998 eine besondere Zeit im Leben von Morten Harket. Er machte sich Gedanken über seine Umwelt, politische Veränderungen und wie er als ernsthafter Solo-Künstler wahrgenommen werden wollte. Er begann eigene ernsthafte Songs zu schreiben, um seine musikalische Entwicklung selbstbestimmt voranzutreiben. Morten Harket ist ein besonderer Mensch der entdeckt werden muss, um sein Universum und seine Sicht auf die Welt verstehen zu wollen.

Morten über die Arbeit mit dem Autor Ørjan Nilsen:

I liked Ørjan’s approach to this project. I also liked the fact that he had written the book about Paul, and thought that he could do the same with me. Then both books would have one thing in common, and any differences would appear naturally. That’s important to any book. So we met up and talked, and took it from there. It’s been a lot of work. We had quite a lot of interview sessions, and that was something I pushed for in particular. Because if I’m going to do something like this, I want it to be as thorough as possible. It’s also been vital for me that Ørjan has to write his own parts, and I have to speak my own parts. So whenever I’m quoted in the book, I have often added my own written quotes afterwards to supplement the interview sessions. The rest has been up to Ørjan and the various other people who have been interviewed for the book. Just having it properly organized like this, that’s been important to me”, Morten said.

KOMMERZIELLE ERFOLGE:

Die deutsche Ausgabe der Biographie „My take on me“ erreichte im Jahr 1996 die Spiegelbestsellerliste.

Quelle: BUCHREPORT

PROMOTION-KAMPAGNE:

Bei zeitnahem Start der Übersetzung des norwegischen Buches könnten die Promotion-Aktivitäten werbewirksam im Rahmen der deutschen a-ha Konzerten Anfang November 2020 platziert werden. TV, Radio, Zeitungsinterviews sind möglich, u.a. Aktivitäten in den nordischen Botschaften in Berlin. Morten Harket und die Band a-ha besitzen in Deutschland eine sehr starke und aktive Fanbase.

www.a-ha-forum.de oder https://www.facebook.com/ahaforum/

DEUTSCHE ÜBERSETZUNG:

Vorschlag: Daniela Stilzebach

Eine Auswahl ihrer großartigen Übersetzungen findet man hier: AMAZON

DIE ORIGNAL-RECHTE

Die Rechte des Buches liegen beim norwegischen Forlaget Press.

https://fpress.no/boker/hjemkomst-morten-harket-1993-1998

https://fpress.no/information-in-english

UNTERSTÜTZUNG:

Mein Name ist Andreas Böttcher. Ich bin a-ha Fan und Betreiber des größten deutschsprachigen a-ha Forum und zugehöriger Facebook-Präsenz. Gerne kann ich bei der Kontaktaufnahme zum Autor, der Übersetzerin oder dem Verlag unterstützen.

VERGANGENE TV-PROMOTION 2016

Impressum

Datenschutz